Skizzenbuch von Walter Angerer d. J

Die Idee zu diesem Buch war, mit den Skizzen von Angerer dem Jüngeren dem Leser die Schönheiten des Chiemgaus näher zu bringen. Angerer verführt den Betrachter dazu, Orte, Landschaften, Wege neu zu entdecken. Bei zahlreichen Spaziergängen durch seine vielgeliebte heimatliche Landschaft bot ihm die Natur unendliche viele Motive und Anregungen. Die "Seele", die er diesen Zeichnungen mitgab, ist es wohl, die das Besondere ausmacht.

Angerer, vielen bekannt als Maler von beeindruckenden farbigen Gemälden, zeigt, wie gekonnt er auch mit dem Bleistift umzugehen vermag. Gewiss könnte dies auch ein Lehrbuch für Interessierte sein.
Willi Schwenkmeier, bekannt durch seine authentischen und mitreißenden Bergschilderungen, hat diese Zeichnungen mit subtilen, oft kargen Texten ergänzt. Er wollte, wie er selbst sagte, den Zauber der Zeichnungen nicht zerstören.

In diesem gemeinsamen Buch kommt sicherlich die Liebe zur Heimat, dem Chiemgau, und seinen "kleinen" unspektakulären Schönheiten zum Ausdruck. Zugleich will es den Betrachter anregen, selbst hinauszugehen um zu schauen und zu entdecken, vielleicht ebenfalls mit Skizzenblock und Bleistift . . .

zurück

 

Impressum | Datenschutz | Copyright © SFIT